Roggenbrot (Finnisch) – Ruisreikäleipä

Roggenbrot (Finnisch) – Ruisreikäleipä
Print Recipe
Roggenbrot (Finnisch) - Ruisreikäleipä
Portionen
Laib
Zutaten
Roggensauerteig
Brühstück
Hauptteig
Portionen
Laib
Zutaten
Roggensauerteig
Brühstück
Hauptteig
Anleitungen
Vorstufen
  1. Alle Zutaten für den Roggensauerteig mischen und 8-12 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 20 - 22°C) reifen lassen. Über Nach ruhen lassen bietet sich hier an
  2. Alle Zutaten für das Brühstück außer das Anstellgut mischen und für 6-10 Stunden quellen lassen. Über Nach ruhen lassen bietet sich hier an
  3. Wenn das das Schrot im Brühstück verquollen ist das Anstellgut untermischen und nochmal für ca. 2-4 Stunden reifen lassen
Hauptteig
  1. Alle Hauptteigzutaten 3-5 Minuten auf niedrigster Stufe vermischen. Ein auskneten ist nicht nötig
  2. Den Teig bei 36°C für ca. 45 Minuten reifen lassen. Das Volumen sollte etwas zunehmen
    Finnische Roggenbrot (Ruisreikäleipä) - Hauptteig
  3. Teiglinge zu 450-500g abstechen und zu einem 2cm dicken Kreis ausrollen
    Finnische Roggenbrot (Ruisreikäleipä) - Teiglinge
  4. In der Mitte mit einem Schnapsglas ein Loch ausstechen
  5. Auf ein Packpapier setzen und 36°C für ca. 45 Minuten reifen lassen
  6. Bei 275°C fallend auf 200 °C 35 Minuten mit Schwaden backen
    Finnische Roggenbrot (Ruisreikäleipä) - Stange


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.