Französische Roggenbrötchen

Französische Roggenbrötchen
Print Recipe
Französische Roggenbrötchen
Küchenstil Französisch
Portionen
Laib
Zutaten
Vorteig
Brühstück
Hauptteig
Küchenstil Französisch
Portionen
Laib
Zutaten
Vorteig
Brühstück
Hauptteig
Anleitungen
Vorteig
  1. Die Vorteitzutaten verrühren und ca. 8 - 12 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 20°C) reifen lassen
Brühstück
  1. Schrot mit kochendem Wasser verrühren und abgedeckt auf Raumtemperatur auskühlen lassen
Hauptteig
  1. Alle Hauptteigzutaten 6 Minuten auf niedrigster Stufe und anschließend auf zweiter stufe kneten (klebend, mittelfest, feucht)
  2. 90 Minuten Gare bei Raumtemperatur (ca. 20 °C)
  3. Den Teig auf eine gut bemehlte Oberfläche geben und Teiglinge je 320-330g abstechen
  4. Jeden Teigling zu einem flachen oval drücken und von den beiden langen Seiten hin zur Mitte falten. Anschließend umdrehen und zu einem länglich oval, runden Laib rollen
  5. Kurz vor dem backen ein Fischgrätenmuster in die Laibe rizen
  6. Bei 250°C mit viel Dampf 30 Minuten backen
Rezept Hinweise

Quellen:

  • Èric Kayser (2016): Larousse - Das Buch vom Brot, 2. Auflage, Neumühlen, Edel Verlag