Französische Milchbrötchen (Pain au lait)

Französische Milchbrötchen (Pain au lait)
Print Recipe
Französische Milchbrötchen (Pain au lait)
Küchenstil Französisch
Portionen
Brötchen
Zutaten
Vorteig (Biga)
Hauptteig
Küchenstil Französisch
Portionen
Brötchen
Zutaten
Vorteig (Biga)
Hauptteig
Anleitungen
  1. Die Vorteigzutaten verrühren und 16 - 24 Stunden bei 16°C reifen lassen
  2. Für den Hauptteig alle Zutaten außer Zucker und Butter 5 Minuten auf niedrigster Stufe und ca. 8 Minuten auf zweiter Stufe zu einem festen Teig verkneten
  3. Die Butter zugeben und 3 Minuten auf zweiter Stufe einkneten, anschließend folgt der Zucker für 2 Minuten wieder bei zweiter Stufe (Teigtemperatur ca. 26°C)
  4. Den Teig 12 Stunden bei 6°C im Kühlschrank aufbewahren. Nach 6 Stunden dehnen und falten. Alternativ 2 Stunden Gare bei Raumtemperatur (ca. 20°C). Nach 1 Stunde kräftig dehnen und falten
  5. Den Teig ausstoßen, rundwirken und ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur reifen lassen. Wenn der Teig aus dem Kühlschrank kommt, dann statt ca. 30 Minuten 2 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 20°C) reifen/akklimatisieren lassen
  6. ca. 60 - 80 g Teiglinge abstechen, rundschleifen und nach 5-10 Minuten Ruhe langstoßen
  7. Teiglinge mit Schluss nach unten auf ein Blech mit Backpapier setzen
  8. Die Teiglinge mit Eigelb abstreichen und 60 - 120 Minuten bei Raumtemperatur (ca. 20°C) reifen lassen. Wenn möglich mit einer geeigneten Folie, einer Schüssel oder einem Karton vor dem Anhauten schützen.
  9. Nochmals abstreichen und anschließend bei 230°C fallend auf 180°C 12–15 Minuten backen. Erst nach 5 Minuten bedampfen, da sonst das Ei verläuft. Wird ohne Ei gearbeitet, muss sofort bedampft werden.
Rezept Hinweise

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 4 Stunden
Zubereitungszeit gesamt: ca. 32 Stunden
Material- und Energiekosten: 2,60 €

Quellen: